Hausen-See

Hier können Sie - einzig in Europa - gezielt auf den größten Süßwasserraubfisch, den Hausen, fischen. Es befinden sich fünf Sorten Störe im Hausen-See: der Weiße Stör, der Sternhausen, der Löffelstör, der Waxdick und der Hausen. Die Hausen beginnen bei 20kg und enden zurzeit bei 90kg.

Weiters ist dieser Mutterfischteich ausschließlich mit großen Fischen wie zum Beispiel Karpfen, Silber und Schwarz Amure besetzt, die ein Gewicht von 30kg auf die Waage bringen. Welse mit über 100 kg.

Preise

Infos

  • 3 Ruten erlaubt
  • anfüttern erlaubt

  • ferngesteuerte Futterboote erlaubt

  • Abhakmatten können ausgeborgt werden

  • Köderfische gratis
  • 3 Wagerl für den Transport der Angelausrüstung
  • Hundeverbot

  • Strom und Beleuchtung am Angelplatz
  • Toiletten und Duschen im neuen Fischerhaus
  • Aufenthaltsraum mit Getränkeautomaten
  • Holz - Pavillon
  • Grillplatz
  • Restaurant

Vorschrift

  • Klinikum (Desinfektionsmittel)

  • Ruten min. 3 lbs
  • Kescherbügelbreite min. 1 m

  • 40er Monoschnur mit min. 280 m
  • Ausnahmslos echte Schonhaken (Barbles)

  • Abhakmattengröße min. 2 m

Fotos

Wels 2m
Stör mit 59 kg

Wundschuher See
Kalvarienbergstraße 38

8142 Wundschuh

Steiermark - Austria

 

Tel.: 0043 (0)664 3966629

 

Email fischen@wundschuhersee.at

 

Täglich von 07:00 - 19:00 geöffnet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wundschuher See